Wir reden, damit Sprache verbindet.



„Sprache im Alltag“ wird durch insgesamt fünf Projektteams und einer zentralen Lenkungsgruppe organisiert.

Zu den Aufgabenbereichen gehören Büro, Öffentlichkeitsarbeit, Finanzen, Ehrenamtlichen-Qualifizierung und Engagementbegleitung.


Wir suchen ab sofort

eine/n ehrenamtliche/n Helfer/Helferin im Team Büro


Ihre Aufgaben:

Unterstützung beim Büro-Alltagsgeschäft, z.B.:

  • Telefon: Auskunft geben über den Verein und seine Angebote, Gespräche mit Ehrenamtlichen, Teilnehmern und Kooperationspartnern (Man muss nicht alles wissen, ggf. notieren und Anfragen weiterleiten).

  • Adresslistlisten führen,

  • Eingangs- und Ausgangspost,

  • allgemeine Verwaltungsaufgaben (Statistiken etc.)


Einsatzort:

Grevenweg 89, Hamburg Hamm

Einsatzzeit und Zeitaufwand:

1–2 halbe Tage / Woche (kann auf Wunsch und nach Vereinbarung erweitert werden)


Das bringen Sie mit:

  • Eine grundlegende Haltung der Wertschätzung und Offenheit für Menschen mit Migrationshintergrund in ihrer besonderen Situation in Deutschland und unabhängig von ihrem Herkunftsland, ihrem Status sowie ihrer religiösen und politischen Haltung

  • Gute Kommunikationsfähigkeit

  • Freude am eigenverantwortlichen und selbständigen Handeln

  • Teamfähigkeit

  • Freude am Weiterentwickeln durch Sammeln, Reflektieren und Evaluieren dieses noch jungen Angebots

  • Erfahrungen im Büro sind erwünscht

  • Viel Spaß an telefonischer Kommunikation, Planung und Organisation.

  • Gute Kenntnisse in Word, Excel und Outlook.

  • Flexibilität, Spontanität und Vielseitigkeit


Das bieten wir: 

  • einen gesellschaftlich höchst aktuellen Aufgabenbereich mit viel Gestaltungs- und Entwicklungspotential

  • Einarbeitung, Begleitung und Beratung während des Engagements

  • Unfall- und Haftpflichtversicherungsschutz

  • Eine Fahrkostenerstattung ist zur Zeit leider nicht möglich



Wenn Sie Interesse haben, uns in der Büroarbeit zu unterstützen, freuen wir uns auf eine E-Mail von Ihnen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie gerne unser Büro (Antje Blaas, Anke Holz oder Heidi Guhl) unter Telefon 040/2847 8998 oder per E-Mail an kontakt@sprachbruecke-hamburg.de